Post von der Zahnfee – Anleitung für einen gehäkelten Zahn

[Unbeauftragte Werbung, da Markennennung]
Es gibt Dinge im Leben, die passieren nur ein einziges Mal und sind ganz besondere Meilensteine. Anfang April hat mein Kleiner einen solchen Meilenstein erreicht: Er hat seinen allerallerallerersten Milchzahn verloren. Und wie er darauf hin gefiebert hat, als das kleine Milchzähnchen zu wackeln anfing! Die Freude und Aufgeregtheit über den ersten verlorenen Zahn und den damit einhergehenden heimlichen nächtlichen Besuch der Zahnfee war riesig!Weiterlesen »

#02/2020 – Mini-Eisbär

Bei den derzeitigen frühlingshaften Temperaturen kann man kaum glauben, dass wir noch mitten drin sind im Winter. Wem es derzeit auch zu warm sein dürfte, trotz seines arktischen Lebensraums: Dem Eisbären. Daher widme ich den Februar 2020 diesem imposanten Landraubtier, dessen Erhaltungszustand leider gefährdet ist. Wer mehr erfahren möchte über dieses wunderbare Tier, kann sich hier schlau lesen.Weiterlesen »

#winterwarmeohrenCAL – „O(h)rigami“

[Werbung – Bei dem CAL handelt es sich um ein gemeinsames Projekt mit dem Blog maeusezaehnchen.com. Das verwendete Garn wurde von Schachenmayr zur Verfügung gestellt.]

Was mit einer fixen Idee begann, wird zu einem ganz wunderbaren gemeinsamen Projekt: Dank freundlicher Unterstützung von Schachenmayr startet heute der gemeinsame #winterwarmeohrenCAL von maeuse.zaehnchen und mir. Alle, die mithäkeln möchten, finden in diesem Beitrag und hier bei Sabine die passenden CAL-Anleitungen aus der Merino Extrafine 120 von Schachenmayr und können unter dem Hashtag #winterwarmohrenCAL auf Instagram in den gemütlichsten CAL des Jahres einsteigen. Und: Es gibt etwas zu gewinnen (siehe unten)!

Weiterlesen »