#02/2020 – Mini-Eisbär

Bei den derzeitigen frühlingshaften Temperaturen kann man kaum glauben, dass wir noch mitten drin sind im Winter. Wem es derzeit auch zu warm sein dürfte, trotz seines arktischen Lebensraums: Dem Eisbären. Daher widme ich den Februar 2020 diesem imposanten Landraubtier, dessen Erhaltungszustand leider gefährdet ist. Wer mehr erfahren möchte über dieses wunderbare Tier, kann sich hier schlau lesen.

Natürlich ist die Anleitung auch ganz wunderbar geeignet für alle anderen Bärenarten: In Brauntönen habt ihr in nullkommanix einen Braunbären oder einen Teddy am Start, der bekanntermaßen das Herz von Groß und Klein seit Generationen fest in seinen tapsigen Pfoten hält. Mit z. B. Chenille-Garn habt ihr zudem die Möglichkeit, den Mini zu einem kuscheligen kleinen Kissen für jeden Teddy-Fan zu verwandeln.

Also, ran an die Häkelnadel und los geht’s!

Mini_Eisbaer_haekeln (2)

#02/2020 – Mini-Eisbär

Material:
– Baumwollgarn (100 % merzerisierte Baumwolle, 50 g / 125 m) in Weiß
– ein kleiner Rest Garn in schwarz für die Gesichtsdetails
– Häkelnadel der Stärke 2,50 mm
– Füllmaterial
– Nähnadel mit stumpfer Spitze
– ggf. Stecknadeln
– ggf. Maschenmarkierer
– Garnschere

Du kannst natürlich gerne auch ein anderes Garn mit einer Nadel der entsprechenden Stärke verwenden. Je nachdem, welche Garn- und Nadelstärke du verwendest, wird dein Mini größer oder kleiner.

Abkürzungen:
MR – magischer Ring
LfM – Luftmasche
WLfM – Wendeluftmasche
fM – feste Masche
Km – Kettmasche
Zun – Zunahme(n)
wdh. – wiederholen
Rd. – Runde
Rh. – Reihe
°…° – angegebene Anzahl Maschen in dieselbe Masche häkeln

Und los geht’s!
Es wird in Spiralrunden gearbeitet, wenn nicht eine andere Technik angegeben ist.

Basis-Anleitung:
Verwende Garn in der Farbe Weiß.
Rd. 1: 6 fM in einen MR arbeiten (6)
Rd. 2: 6 Zun häkeln (12)
Rd. 3: (Zun, 1 fM) 6 x wdh. (18)
Rd. 4: (Zun, 2 fM) 6 x wdh. (24)
Rd. 5: (Zun, 3 fM) 6 x wdh. (30)
Rd. 6 – 10 (5 Runden): 30 fM (30)

Klappe die Form zusammen und fülle sie leicht mit Füllmaterial, damit der Körper besser seine Form behält. Häkele die sich gegenüberliegenden Maschen mit 15 fM zusammen. Schneide das Garn ab und verberge das Fadenende im Inneren des Körpers.

Ohren (2 x):
Die Ohren werden in Reihen gehäkelt.
Die WLfM am Ende von Rh. 1 zählt nicht als Masche mit.
Verwende Garn in der Farbe Weiß.
Rh. 1: 3 fM in einen MR arbeiten (3), WLfM
Rh. 2: jede Masche der Vorreihe verdoppeln (6)
Mit einer Km beenden.

Schneide das Garn ab und vernähe den Anfangsfaden auf der Rückseite der Ohren. Lasse ein langes Fadenende zum Annähen hängen.

Nähe die Ohren oben (das ist die flache Seite deiner Basisform) links und rechts an der Basisform fest. Schneide die nach dem Vernähen verbliebenen Fadenenden ab und verberge sie im Inneren des Kopfes.

Schnauze:
Verwende Garn in der Farbe Weiß.
Schlage 4 LfM an.
Rd. 1: °2 fM°, 1 fM, °3 fM°; auf der anderen Seite der LfM-Kette weiterhäkeln: 1 fM, 1 fM in diejenige Masche, in welche bereits die ersten beiden fM gehäkelt wurde (8)
Rd. 2: fM in jede fM der Vorrunde (8), Km

Schneide das Garn ab und lasse dabei ein langes Fadenende zum Annähen hängen. Nähe die Schnauze im Bereich von Rd. 2 bis 4 der Basisform fest. Fixiere die Schnauze dabei ggf. mit einer Stecknadel an der Basisform, damit sie dir beim Annähen nicht verrutscht. Vernähe den Faden, schneide ihn ab und verberge das Fadenende im Inneren des Körpers.

Sticken mit schwarzem Garn ganz nach deinem Geschmack noch Gesichtsdetails wie Augen, eine Bärennase oder Augenbrauen auf.

Mini_Eisbaer_haekeln (1)

Und schon ist er fertig, dein zweiter Monats-Mini 2020! Zeige mir gerne deinen Bären auf Instagram. Im Story-Highlight „Blog Made – Eure Werke“ speichere ich gerne auch dein Werk dauerhaft – eine Projektgalerie von den Machern für die Macher!

Liebe Grüße,
Deine Christina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.