Mini-Tiger – die Monats-Minis sind zurück

Im jüngst vergangenen Jahr 2021 habe ich hier auf dem Blog gar keine Monats-Minis veröffentlicht. Da sie sich aber einer gewissen Beliebtheit erfreuen, 2022 das Jahr des Tigers ist und ich schon lange einen Mini-Tiger machen wollte, gibt es nun endlich wieder einen der beliebten Monats-Minis.

Also, ran an die Häkelnadel und los geht’s!

#01/2022-  Mini-Tiger

Material:
– Baumwollgarn (100 % merzerisierte Baumwolle, 50 g / 125 m) in weiß, orange und schwarz
– Sticktwist in schwarz für die Gesichtsdetails
– Häkelnadel der Stärke 2,50 mm
– Füllmaterial
– Nähnadel mit stumpfer Spitze
– ggf. Stecknadeln
– ggf. Maschenmarkierer
– Garnschere

Du kannst natürlich gerne auch ein anderes Garn mit einer Nadel der entsprechenden Stärke verwenden. Je nachdem, welche Garn- und Nadelstärke du verwendest, wird dein Mini größer oder kleiner.

Abkürzungen:
MR – magischer Ring
LfM – Luftmasche
WLfM – Wendeluftmasche
fM – feste Masche
Km – Kettmasche
Zun – Zunahme(n)
wdh. – wiederholen
Rd. – Runde(n)
Rh. – Reihe(n)
°…° – angegebene Anzahl Maschen in dieselbe Masche häkeln

Und los geht’s!
Es wird in Spiralrunden gearbeitet, wenn nicht eine andere Technik angegeben ist.

Basis-Anleitung:
Beginne mit Garn in der Farbe weiß.
Rd. 1: 6 fM in einen MR arbeiten (6)
Rd. 2: 6 Zun häkeln (12)
Rd. 3: (Zun, 1 fM) 6 x wdh. (18)
Rd. 4: (Zun, 2 fM) 6 x wdh. (24)
Rd. 5: (Zun, 3 fM) 6 x wdh. (30)
Farbwechsel zu orange.
Rd. 6 – 10 (5 Runden): 30 fM (30)

Klappe die Form zusammen und fülle sie leicht mit Füllmaterial, damit der Körper besser seine Form behält. Häkele die sich gegenüberliegenden Maschen mit 15 fM zusammen. Schneide das Garn ab und verberge das Fadenende im Inneren des Körpers.

Ohren (2 x):
Die Ohren werden halbkreisförmig in Reihen gehäkelt.
Die WLfM am Ende der Rh. 1 zählt nicht als Masche mit.
Begine mit Garn in der Farbe weiß.
Rh. 1: 3 fM in einen MR arbeiten (3), WLfM
Farbwechsel zu orange.
Rh. 2: jede Masche der Vorreihe verdoppeln (6), WLfM
Farbwechsel zu schwarz.
Rh. 3: (1 fM, Zun) 3 x wdh.
Mit einer Km beenden.

Schneide das Garn ab und vernähe die Fadenenden auf der Rückseite der Ohren. Lasse ein orangenes Fadenende zum Annähen hängen.

Nähe die Ohren oben (das ist die flache Seite deiner Basisform) links und rechts an der Basisform fest. Schneide die nach dem Vernähen verbliebenen Fadenenden ab und verberge sie im Inneren des Kopfes.

Fertigstellung:
Sticke mit schwarzem Garn ganz nach deinem Geschmack noch Gesichtsdetails wie Augen, eine Nase oder Augenbrauen auf. Die Tigerstreifen dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Und schon ist er fertig, dein erster Monats-Mini nach langer Zeit und erst recht im Jahr 2022. Zeige mir gerne deinen Tiger auf Instagram. Im Story-Highlight „Blog Made – Eure Werke“ speichere ich gerne auch dein Werk dauerhaft – eine Projektgalerie von den Machern für die Macher!

Liebe Grüße,
Deine Christina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.