#11/2019 – Mini-Pferd

Im letzten Monats-Minis-Beitrag habe ich versprochen, dass der nächste Mini wirklich ganz pünktlich im November kommt, denn die Mini-Ziege hat mit etwas Verspätung auch erst Anfang November das Licht der virtuellen Welt erblickt. Und was soll ich sagen: Ich habe nicht zu viel versprochen, denn hier ist er, der reguläre November-Mini: Das Mini-Pferd, ein Wunsch von meinen Kindern.

Und mit dem Mini-Pferd schließe ich auch das Jahres-Mini-Motto „Bauernhof“ ab. Im Dezember dürft ihr euch auf ein anderes Thema freuen. Aber dazu am Fuße dieses Beitrags mehr, denn jetzt geht es erst mal durch mit den wilden Pferden und wild galoppierend folgt auch schon die Anleitung:

Material:
– Baumwollgarn (100 % merzerisierte Baumwolle, 50 g / 125 m) in den Farben:
Creme
Hellbraun
Dunkelbraun
– Häkelnadel der Stärke 2,50 mm
– Füllmaterial
– Nähnadel mit stumpfer Spitze
– ggf. Stecknadeln
– ggf. Maschenmarkierer
– Garnschere

Du kannst natürlich gerne auch ein anderes Garn mit einer Nadel der entsprechenden Stärke verwenden. Je nachdem, welche Garn- und Nadelstärke du verwendest, wird dein Mini größer oder kleiner.

Abkürzungen:
MR – magischer Ring
LfM – Luftmasche
fM – feste Masche
hStb – halbes Stäbchen
Km – Kettmasche
Zun – Zunahme(n)
Abn – Abnahme(n)
wdh. – wiederholen
Rd. – Runde
°   ° – angegebene Maschenzahl in dieselbe Masche der Vorrunde häkeln

Mini-Pferd (1)

Und los geht’s!
Es wird in Spiralrunden gearbeitet, wenn nicht eine andere Technik angegeben ist.

Basis-Anleitung/Körper:
Verwende Garn in der Farbe Creme.
Rd. 1: 6 fM in einen MR arbeiten (6)
Rd. 2: 6 Zun häkeln (12)
Rd. 3: (Zun, 1 fM) 6 x wdh. (18)
Farbwechsel zu Hellbraun.
Rd. 4: (Zun, 2 fM) 6 x wdh. (24)
Rd. 5: (Zun, 3 fM) 6 x wdh. (30)
Rd. 6 – 10 (5 Runden): 30 fM (30)

Klappe die Form zusammen und fülle sie leicht mit Füllmaterial, damit der Körper besser seine Form behält. Häkele die sich gegenüberliegenden Maschen mit 15 fM zusammen. Schneide das Garn ab und vernähe das Fadenende im Inneren des Körpers.

Ohren (2 x):
Benutze Garn in der Farbe Hellbraun.
Schlage 6 LfM an und häkele ab der 2. Masche von der Nadel aus: 1 Km, 3 hStb, 1 Km.
Schneide den Faden ab und nähe die Ohren seitlich oben am Körper fest. Nähe sie so an, dass sie aufrecht nach oben abstehen. Vernähe die Fäden und verberge die Fadenenden im Inneren des Körpers.

Blesse:
Benutze Garn in der Farbe Creme.
Schlage 6 LfM an und häkele ab der 2. Masche von der Nadel aus: 4 fM, °3 fM°, 3 fM, 1 Km.
Schneide den Faden ab und nähe die Blesse oberhalb der weißen Pferdeschnute der Basisform fest. Fixiere die Blesse ggf. mit Stecknadeln, so dass sie schön mittig sitzt. Vernähe die Fäden und verberge die Fadenenden im Inneren des Körpers.

Mähne:
Die Mähne besteht aus drei Strähnen. Alle drei werden in der Farbe Dunkelbraun angefertigt. Dies Strähnen werden wie folgt gehäkelt:

Klein:
Schlage 5 LfM an und häkele ab der 2. Masche von der Nadel aus 4 fM zurück.
Schneide den Faden ab und lasse ein langes Fadenende zum Annähen hängen.

Mittel:
Schlage 6 LfM an und häkele ab der 2. Masche von der Nadel aus 5 fM zurück.
Schneide den Faden ab und lasse ein langes Fadenende zum Annähen hängen.

Groß:
Schlage 7 LfM an und häkele ab der 2. Masche von der Nadel aus 6 fM zurück.
Schneide den Faden ab und lasse ein langes Fadenende zum Annähen hängen.

Nähe die Strähnen mit Anfangs- und Endfäden wie folgt oben am Körper fest:
Die beiden längeren Strähnen werden mittig auf der Stirn oberhalb der Blesse nebeneinander angenäht – die mittlere Strähne links und die längste Strähne rechts. Die kleinste Strähne wird mittig auf den beiden bereits angenähten Strähnen angebracht, so dass sie ein wenig nach vorne absteht. Form die Strähnen so, dass sie sich etwas nach links neigen. Vernähe alle Fäden und verberge die Fadenenden im Inneren des Körpers.

Mini-Pferd (2)

Sticke deinem Monats-Mini noch Gesichtsdetails wie Augen und Nüstern ganz nach deinem Geschmack auf.

Und schon ist dein elfter Monats-Mini fertig!

Natürlich kannst du auch ganz andere Farben nehmen. Auch ein Regenbogen-Pferdchen mit goldener Schnauze, weißem Körper und regenbogenbunten Strähnen wäre der Hammer! Lass‘ deiner Fantasie freien Lauf.

Ich freue mich über Bilder deiner Mini-Pferde-Variante auf Instagram! Tagge mich und ich feature deinen Monats-Mini gerne dauerhaft im Story-Highlight „Eure Werke“ – eine Projektgalerie von euch für euch!

Mini-Pferd (3)

Liebe Grüße und bis zu den Monats-Minis im Dezember. Ja, du hast richtig gelesen: Minis, denn im Dezember geht hier auf dem Blog ein Monats-Minis-Weihnachts-Set an den Start – pünktlich genug, um die ruckzuck fertigen Minis z. B. unter dem Weihnachtsbaum als kleine, süße und besondere Geschenkeanhänger verwenden zu können.

Deine Christina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.