Molly Maikäfer meets „häkeln – Das MaschenMagazin“:

[Werbung in eigener Sache]
Molly Maikäfer erblickte am 13.02.2019 das Licht der Welt. Zumindest das Licht der Social Media-Welt, denn vor etwas mehr als 3 Monaten habe ich Molly das erste Mal auf Instagram gezeigt. Es dauerte nicht lange, und sie ließ die Nadeln meiner vier Testhäklerinnen Martyna, Wiebke, Regina und schautmal.de glühen. Sie wurde gezeigt, geteilt, gemocht und schon bald kamen die ersten Anfragen, wie, ob und wann Mollys Anleitung denn nun auch das Licht der Welt erblicken würde.
Vergangen Samstag am 11.05.2019 war es dann nun endlich soweit: Molly ist da! Und dass – tadaaaa! – in der 14. Ausgabe von „häkeln – Das Maschenmagazin“. Ich freue mich sehr, dass ich mit dieser Info endlich herausrücken konnte und das Warten für den einen oder anderen ein Ende hat. Es bleibt mir nur DANKE für eure Geduld zu sagen!

Ein Griff zur Häkelzeitung „häkeln – Das MaschenMagazin“, die vom Partner Medien Verlag herausgegeben wird, lohnt sich aber natürlich nicht nur wegen Molly Maikäfer. Ausgabe Nr. 14 ist neben Molly Maikäfer noch mit 23 weiteren tollen Häkelprojekten gefüllt – 6 davon Amigurumis! Und diese stammen zum Teil von DesignerInnen, denen ich schon lange auf Instagram folge und welche mich bei meinem liebsten Hobby inspirieren, wie z. B. das tolle Erdbeereis von „Bommelie Handmade for Kids“, Willi Waschbär von „Julchens Masche“, Greifring Joseva von „Mäusezähnchen-Shop“, das Hasenpaar Rosie und Fiete von „Von Hand mit Herz“, Raupe Rita von „Häkeltraumfabrik“ und einiger Designs wie z. B. der Feigenkaktus von Carola Behn. Aber auch Decken, Täschchen und andere frühlingshafte Häkelprojekte runden die rundum gelungene Ausgabe Nr. 14 des Maschenmagazins ab!

Einen Händler in eurer Nähe, der das „MaschenMagazin“ in seinem Sortiment hat, findet ihr übrigens hier. Oder aber ihr bestellt direkt beim Verlag.

Molly Maikäfer durfte zudem Ende März die Catania-Kugel, welche zum 30. Geburtstag des Amigurumi-Garns „Catania“ von Schachenmayr auf der „h+h cologne“ aufgestellt war, besuchen und sich dort vor ihrem großen Auftritt im MaschenMagazin ausruhen. Mit dabei hatte sie ihre Freunde, die Blumen-Stift-Topper, deren Anleitung ich heute mit euch zur Feier von Mollys Veröffentlichung als Freebie teilen möchte:

Mollys-Blumen-Parade:

Material:
– Schachenmayr Catania (100 % merzerisierte Baumwolle, 50 g/125 m)
in Blautönen
(z. B. 0385 – mint, 0432 – tiffany, 0397 – türkis, 0384 – capri, 0400 – ocean, 0164 – jeans)
in Rottönen
(z. B. 0427 – scampi, 0252 – kamelie, 0390 – tomate, 0115 – signalrot, 0192 – weinrot, 0424 – kirsche)
in Rosatönen
(z. B. 0433 – rosé gold, 0246 – rosa, 0408 – altrosa, 0423 – vintage, 0226 – flieder, 0398 (azalee)
in Gelb-/Orangetönen
(z. B. 0281 – orange, 0208 – sonne, 0411 – mango)
in Grüntönen
(z. B. 0430 – smaragd, 0412 – moos, 0389 – maigrün)

Die vorstehenden Farben habe ich verwendet, aber natürlich kannst du auch ganz andere Farben nehmen, die dir gefallen; vielleicht möchtest du ja ein Gänseblümchen oder eine Margerite häkeln und verwendest nur weißes Garn, vielleicht wird deine Blume eine knallpinke Gerbera oder deine Blume wird regenbogenbunt!? Erlaubt ist, was DU schön findest 😊

– etwas schwarzes Garn zum Aufsticken des Gesichts
– Häkelnadel der Stärke 2,50 mm
– etwas Füllmaterial für den Blumenkopf
– Nähnadel mit stumpfer Spitze
– ggf. Stecknadeln
– ggf. Maschenmarkierer
– Garnschere
– Bleistift, Buntstift oder Kugelschreiber – je nachdem, was du verschönern möchtest

Abkürzungen:
MR – Magischer Ring
fM – feste Masche
Km – Kettmasche
LfM – Luftmasche
Zun – Zunahme(n)
Abn – Abnahme(n)
wdh. – wiederholen
°….° – angegebene Maschenzahl in dieselbe Masche arbeiten

Und los geht’s!
Blumenkopf und Stiel werden in Spiralrunden gearbeitet. Die Blütenblätter und die Blätter am Stiel werden in Reihen gearbeitet.

Blumenkopf:
Benutze Garn in Gelb- oder Orangetönen.
Runde 1: 6 fM in einen MR arbeiten (6)
Runde 2: 6 Zun. häkeln (12)
Runde 3: (Zun, 1 fM) 6 x wdh. (18)
Runde 4: (Zun, 2 fM) 6 x wdh. (24)
Runde 5: (Zun, 3 fM) 6 x wdh. (30)
Runde 6: 30 fM (30)
Runde 7: (Abn, 3 fM) 6 x wdh. (24)
Runde 8: (Abn, 2 fM) 6 x wdh. (18)
Runde 9: (Abn, 1 fM) 6 x wdh. (12)
Runde 10: 6 Abn. häkeln (6), Km

Verschließe die letzte Runde unsichtbar. Schneide den Faden ab, vernähe ihn und verberge das Fadenende im Inneren des Kopfes.

Stiel:
Verwende Garn in Grüntönen.
Schlage eine LfM-Kette aus 9 LfM an und schließe sie mit einer Km in die erste LfM. Häkele anschließend in Spiralrunden weiter:
Runde 1 – 10 (10 Runden): 9 fM (9)

Beende Runde 10 mit einer Km. Schneide den Faden ab und lasse ein langes Fadenende zum Annähen an den Blumenkopf hängen. Und das kannst du auch direkt machen: Nähe den Stiel am Blumenkopf fest. Vernähe Anfangs- und Vernähfaden und verberge die Fadenenden.

Blätter am Stiel (2x):
Verwende Garn in Grüntönen.
Schlage 6 LfM an und häkele ab der 2. Masche von der Nadel aus:
fM, 3 hStb, °3 fM°, 3 hStb, fM
Beende mit einer kM in die erste gehäkelte fM. Schneide den Faden ab, lasse ihn aber lang genug zum Annähen am Stiel hängen. Nähe die Blätter an den Stiel, so wie es dir am besten gefällt. Du kannst dich dabei an den Fotos orientieren oder versetzt die Blätter etwas nach oben – wie du es magst! Vernähe die Fäden und verberge sie im Inneren des Stiels.

Blütenblätter:
(Ich habe 6 gehäkelt, aber auch da bist du völlig frei: Wenn du eine Gerbera, ein Gänseblümchen oder eine andere Blume mit einem vollen Blütenstand häkeln möchtest, sehen bestimmt einige Blätter mehr noch viel besser aus!)
Verwende Garn in deinem Traumton.
Schlage 8 LfM an und häkele ab der 2. Masche von der Nadel aus:
2 fM, 2 hStb, 2 Stb, °3 Stb°, 2 Stb, 2 hStb, 2 fM
Beende mit einer kM in die erste gehäkelte fM. Schneide den Faden ab, lasse ihn aber lang genug zum Annähen am Blumenkopf hängen. Nähe die Blätter an den Blumenkopf an und verberge anschließend die vernähten Fadenenden im Inneren des Kopfes.

Nähe mit etwas schwarzem Garn oder Sticktwist deinem Blümchen noch ein süßes Gesicht auf.

Nimm einen Bleistift oder einen Kugelschreiben und stecke deinen Topper fest auf die Oberseite.

Du hast es geschafft! Mit dieser lustigen Blumenparade macht das schreiben, malen oder kritzeln doppelt so viel Spaß und begeistert nicht nur die Kleinen (z. B. zur Einschulung)!

MollyMaikäfer_BlumenParade

Parallel zu diesem Blogbeitrag geht auf Instagram übrigens ein kleines Gewinnspiel online. Zu gewinnen gibt es drei Gewinnpakete:

Gewinnpaket Nr. 1:
1 Ausgabe „häkeln – Das MaschenMagazin“ Nr. 14
1 gehäkelter Stifte-Topper
1 Garnpaket „Catania“ von Schachenmayr, mit dem du direkt mit Molly loslegen kannst!

Gewinnpaket Nr. 2:
1 Ausgabe „häkeln – Das Maschenmagazin“ Nr. 14
1 gehäkelter Stifte-Topper
1 „Catania“-Echtfäden-Farbkarte von Schachenmayr, perfekt zum Planen deines nächsten Häkelprojekts

Gewinnpaket Nr. 3:
1 Aushabe „häkeln – Das MaschenMagazin“ Nr. 14
1 gehäkelter Stifte-Topper

Danke an den Partner Medien Verlag und Schachenmayr für das Zurverfügungstellen der tollen Gewinne!

Teilnahmebedingungen/Rechtliche Hinweise zum Gewinnspiel:
Das Gewinnspiel läuft vom 16.05. bis 23.05.2019, 22:00 Uhr MEZ.
Die Teilnahme ist ab 18 Jahren innerhalb der EU möglich.
Die Gewinne werden am 24.05.2019 per Zufallsprinzip ausgelost.
Kommentare und Beiträge zur Teilnahme am Gewinnspiel dürfen nicht die Rechte Dritter verletzen.
Die Gewinner sind mit der Bekanntgabe unter dem Instagram-Post sowie den Stories und der Kontaktaufnahme per DM einverstanden.
Sie sind zudem damit einverstanden, mir die jeweiligen Versanddaten innerhalb von 24 Stunden nach Bekanntgabe des Gewinnes zu übermitteln. Anderenfalls verfällt der Gewinn und es wird erneut verlost.
Die Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht.
Alle Teilnehmer haben das Recht auf Auskunft über ihre Daten, deren Korrektur und Löschung.
Die Gewinnpakete wurden mit freundlicher Unterstützung des Partner Medien Verlages sowie von MEZ/Schachenmayr zur Verfügung gestellt. Die persönlichen Daten der Gewinner werden nicht an die Gewinnspielsponsoren weitergegeben.
Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Instagram oder WordPress!
Eine Barauszahlung ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Yippieyippieyarn_Schachenmayr_Partnermedienverlag

Ich wünsche dir eine wunderbare Frühlingszeit, einen sonnigen Wonnemonat Mai und natürlich: Ganz viel Glück beim Gewinnspiel auf Instagram!

Deine Christina

2 Gedanken zu “Molly Maikäfer meets „häkeln – Das MaschenMagazin“:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.