#06/2019 – Mini-Hahn

Der Juni ist zum Glück noch nicht ganz vorbei, so dass der sechste Monats-Mini noch gerade rechtzeitig herbeigeflattert kommt: Ein kleiner Hahn passend zum Jahresmotto „Bauernhof“ kommt mit viel „Kikerikiiiie!“ noch im Juni um die Ecke stolziert!

Material:
– Baumwollgarn (100 % merzerisierte Baumwolle, 50 g / 125 m) in den Farben:
hellbraun
smaragdgrün
curry oder ein Gelbton für den Schnabel
rot
– ein kleiner Rest Sticktwist in schwarz für die Gesichtsdetails
– Häkelnadel der Stärke 2,50 mm
– Füllmaterial
– Nähnadel mit stumpfer Spitze
– Stecknadeln
– ggf. Maschenmarkierer
– Garnschere

Du kannst natürlich gerne auch ein anderes Garn mit einer Nadel der entsprechenden Stärke verwenden. Je nachdem, welche Garn- und Nadelstärke du verwendest, wird dein Mini größer oder kleiner.

Abkürzungen:
MR – magischer Ring
LfM – Luftmasche
fM – feste Masche
Km – Kettmasche
Zun – Zunahme(n)
Abn – Abnahme(n)
wdh. – wiederholen
Rd. – Runde
Rh. – Reihe

Und los geht’s!
Es wird in Spiralrunden gearbeitet, wenn nicht eine andere Technik angegeben ist.

Monats Mini Hahn - yippieyippieyarn

Basis-Anleitung/Körper:
Beginne mit Garn in der Farbe Hellbraun.
Rd. 1: 6 fM in einen MR arbeiten (6)
Rd. 2: 6 Zun häkeln (12)
Rd. 3: (Zun, 1 fM) 6 x wdh. (18)
Rd. 4: (Zun, 2 fM) 6 x wdh. (24)
Rd. 5: (Zun, 3 fM) 6 x wdh. (30)
Farbwechsel zu Smaragdgrün.
Rd. 6 – 10 (5 Runden): 30 fM (30)

Klappe die Form zusammen und fülle sie leicht mit Füllmaterial, damit der Körper besser seine Form behält. Häkele die sich gegenüberliegenden Maschen mit 15 fM zusammen. Schneide das Garn jedoch noch nicht ab. Die Schwanzfedern werden direkt an den Körper gehäkelt.

Schwanzfedern:
Häkele nach dem Zusammenhäkeln des Körpers direkt mit den Schwanzfedern weiter:
1. Schwanzfeder:
Rh. 1: 10 LfM häkeln
Rh. 2: ab der 2. Masche von der Nadel aus 9 Km häkeln
Häkele 1 Km in diejenige Masche, aus welcher die 1. Schwanzfeder gehäkelt wurde. Häkele wie folgt weiter:
2. Schwanzfeder:
Rh. 1: 11 LfM häkeln
Rh. 2: ab der 2. Masche von der Nadel aus 10 Km häkeln
Häkele 1 Km in diejenige Masche, aus welcher die 1. Schwanzfeder bereits gehäkelt wurde. Häkele wie folgt weiter:
3. Schwanzfeder:
Rh. 1: 12 LfM häkeln
Rh. 2: ab der 2. Masche von der Nadel aus 11 Km häkeln
Häkele 1 Km in diejenige Masche, aus welcher die 1. Schwanzfeder bereits gehäkelt wurde. Häkele wie folgt weiter:
4. und 5. Schwanzfeder:
Rh. 1: 13 LfM häkeln
Rh. 2: ab der 2. Masche von der Nadel aus 12 Km häkeln
Häkele nach der 4. Schwanzfeder 1 Km in diejenige Masche, aus welcher bereits die 1. Schwanzfeder gehäkelt wurde und häkele im Anschluss die 5. Schwanzfeder. Nach der 5. Schwanzfeder häkelst du in diejenige Stelle, in welche jeweils die fixierenden Km gehäkelt wurden, eine weiter Km und schneidest den Faden ab. Verberge das Fadenende im Inneren des Körpers.

Schnabel:
Verwende Garn in der Farbe Curry oder in deinem Gelbton.
Rd. 1: 6 fM in einen MR arbeiten, Km in die erste gehäkelte fM
Schneide den Faden ab und lasse ein langes Fadenende zum Annähen hängen. Nähe den Schnabel an der noch freien oberen Ecke des Körpers an. Verberge das Fadenende im Inneren des Körpers.

Flügel (2 x):
Verwende Garn in der Farbe Smaragd.
Rd. 1: 4 fM in einen MR arbeiten (4)
Rd. 2: 4 fM (4)
Rd. 3: (Zun, 1 fM) 2 x wdh. (6)
Rd. 4: 3 Zun häkeln, 3 fM (9)
Rd. 5: (Zun, 1 fM) 3 x wdh., 3 fM (12)
Rd. 6: (Abn, 1 fM) 3 x wdh., 3 fM (9)
Rd. 7: (Abn, 1 fM) 3 x wdh. (6)

Klappe den Flügel zusammen und häkele die sich gegenüberliegenden Maschen mit 3 fM zusammen. Die Flügel werden nicht ausgestopft. Schneide den Faden ab. Nähe die Flügel mit der Zunahmeseite nach unten zeigend am Körper fest. Vernähe die Fäden und verberge die Fadenenden im Inneren des Körpers.

Solltest du deinen Monats-Mini als Brosche verwenden wollen: Häkele nur einen Flügel und nähe ihn nur an einer Seite des Körpers an. Die andere Seite bleibt für das Anbringen des Broschenelements frei.

Hahnenkamm:
Masche Garn in der Farbe rot unmittelbar neben der oberen Kante des Schnabels an und häkele 3 LfM. Km in die Masche neben derjenigen Masche, in welchem das rote Garn angemascht wurde, 3 LfM. Km in die Masche daneben und noch ein weiteres Mal 3 LfM. Km in dieselbe Masche und den Faden abschneiden. Vernähe Anfangs- und Endfaden und verberge die Fadenenden im Inneren des Körpers.

Säckchen unter dem Schnabel:
Masche Garn in der Farbe rot unmittelbar an der Kante unter dem Schnabel an und Häkele 2 LfM. Häkele in die zweite Masche von der Nadel aus 4 fM. Fixiere mit einer Km in die Stelle, in welcher das Garn angemascht wurde und schneide den Faden ab. Vernähe Anfangs- und Endfaden und verberge die Fadenenden im Inneren des Körpers.

Sticke deinem Mini-Hahn mit schwarzem Sticktwist noch Gesichtsdetails auf und schon ist dein sechster Monatsmini zum Mini-Jahresmotto „Bauernhof“ fertig.

Monats Mini Hahn und Küken / yippieyippieyarn

Besonders gut passt Monatsmini Nr. 4 dazu – das kleine Mini-Küken.

Liebe Grüße, viel Spaß beim Häkeln und bis zum nächsten Monats-Mini im Juli,
deine Christina

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.